Kuala Lumpur

Eingetragen bei: AidaSol | 0

Schon lange wollte ich mal die Petronas Towers besuchen, nun hat es endlich geklappt, wirklich tolles Gebäude.  Zuerst ging es auf die Skybridge, dies ist eine Verbindung zwischen den beiden Türmen, glaube es war der 46-igste Stock. Da wir die ersten Touri’s an diesem Tag waren, ging es sehr ruhig und entspannt zu und her.

Nach ca. 15. Min ging es weiter, zuerst 83-igster Stock, wo wir in einen anderen Lift umsteigen mussten, welcher uns in den 86-igsten brachte. Atemberaubende Aussicht von da oben und wieder sehr ruhig, wenigstens am Anfang, als nur unsere kleine Gruppe da war.

Überall waren die Zeichen zu sehen, eine Woche später 🙁 , am 29.03.15 findet in Kuala Lumpur der diesjährige Formel 1 Lauf statt.

Von hier aus fuhren wir zum Central Market, ein guter Platz um alle möglichen Waren einzukaufen.

Danach ging es weiter zu den Batu Caves, das sind riesige Kalksteinhöhlen, welche mehrere Hindu Tempel beherbergen. Die größte ist die 100 Meter hohe sogenannte Tempel- oder Kathedralenhöhle, 272 steile Treppenstufen führen vom Vorplatz hinauf zum Eingang dieser Haupthöhle. Am Fusse der Treppe steht eine Statue von Lord Murugan einer hinduistischen Gottheit, mit 42.5 Meter ist sie die zweithöchste ihrer Art weltweit.

Weiter ging es zum neuen National Palace, welches erst 2011 in Betrieb genommen wurde und auf einer Fläche von 97.65 Hektaren errichtet ist.

Einen chinesischen Tempel haben wir noch besucht, hier sahen wir die kulinarischen Vorbereitungen für eine Hochzeit. Leider war die Sicht an diesem Tag nicht so gut, weshalb auch die Skyline von KL nur im Dunst sahen..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.