Wir machen es wie die Zugvögel,

Eingetragen bei: Europa, Expeditionsmobil | 2

…langsam Richtung Süden, unser Ziel die Cote d’Azur🌞.

Wir nehmen die “Routes des Lacs”, vorbei an kleinen und grossen Stauseen, Flüssen und Viadukten, wir wussten gar nicht, dass der südliche Jura von Frankreich so schön ist🤗.

Die Lavendelblüte haben wir verpasst, aber man konnte sich fast vorstellen, wie schön es ist wenn alle Felder in Lila erstrahlen.

Unser erstes Ziel in der Provence war der Lac de Sainte-Croix und die Verdonschlucht, auch Grand Canyon du Verdon genannt, die uns völlig begeistert haben, vor allem jetzt in der Nebensaison hat es fast keine Menschen😜.

Wir haben mit den E-Bikes eine Tour um die Route des Cretes gemacht, wirklich eindrücklich, wollten eigentlich mit Chaang fahren, aber da es eine ziemlich enge Strasse ist und viele Motorräder hatte, welche bekanntlich die Kurven ein wenig schneiden🤣, entschieden für uns für die E-Bikes.

Von da ging es via Schluchten und Täler Richtung Sainte Maxime und Saint Tropez, wir dachten es wäre schwieriger ein Plätzchen zu finden, aber in Gassin ca. 5km vor St. Tropez fanden wir ein Traumplatz direkt am Meer, in der Hochsaison unmöglich da zu stehen🤗.

Hier kamen wieder unsere E-Bikes zum Einsatz, die uns in 15 Minuten mitten in den Hafen von St. Tropez brachten, wir lieben sie😍!

Weiter ging es der Küste entlang, bis wir zufällig an der Rennstrecke Paul Ricard in Le Castellet vorbei kamen, da musste ich natürlich einen Stopp einlegen, leider konnten wir nicht in die Boxengasse, aber trotzdem war es möglich ein wenig Rennfeeling zu schnuppern.

Nur am Rande, nun sind wir wieder aktuell mit den Blogeinträgen😂👍🏻!

 

2 Antworten

    • bloggy

      Nein, zum Glück nicht, der stand im Weg als Markt war in Saint Tropez🤣.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.