Undara Nationalpark

Eingetragen bei: Australien | 1

Hier befindet sich eine Lavaröhre von etwa 100 Kilometer Länge, die z.Teil eingestürzt ist. Der Undara-Vulkan eruptierte 23 Kubikkilometer Lava, die 1550 Quadratkilometer Fläche bedeckt. Seine Lava floss in alle Himmelsrichtungen, die Hauptmasse des längsten Lavaflusses der Erde floss in Nordwestrichtung entlang des Cassidy Creek (Bach) und Einasleigh River (Fluss) und ist 160 Kilometern lang.

Einige der Lavaröhren kann man mit einer geführten Tour besuchen, bei einer mussten wir richtig klettern und es hatte auch eine Menge Fledermäuse.

Das letzte Bild zeigt eine King Brown Schlange (eine der giftigsten in Australien), die uns auf dem Rückweg zum Bus über den Weg gekrochen ist.

  1. heinz, joana + michèle

    Ciao ihr Lieben, ich habe wieder einmal die “Webgate” genossen, ausführlich wie immer! Ihr seit ja auch noch sehr mutig bei den Ausflügen (nicht zuviel Risiko?). Michèle bekommt noch einmal Besuch und reist noch in Thailand umher bevor sie im Oktober nach Bali geht und anschliessend nach Australien kommt. Voraussichtlich 25. Oktober. Ich bleibe bis Ende März 14 in Thailand, Joana kommt irgendwann im November zu mir. Seit ihr rechtzeitig zurück für ein Wiedersehen in Thailand? Momo hat auch schon gefragt (sie hat eine neue Frisur, steht ihr gut). Herzlichst Heinz+Michèle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.