…… und Shopping fürs neue Zuhause

Eingetragen bei: Australien | 1

Nachdem wir ja nun unser fahrendes Zuhause gefunden haben, muss es auch noch eingerichtet werden. Der Wohnwagen ist komplett leer, d.h. Bettwäsche, Teller, Messer und Gabeln etc., sowie Tisch und Stühle für draussen mussten wir alles besorgen.

Auch brauchten wir noch einiges für das Auto, wie einen Werkzeugkoffer, Abschlepp-Kit und natürlich nicht zu vergessen, einen 12V Luftkompressor, damit wir die Reifen nach einer Fahrt durch das Outback auch wieder aufpumpen können.

Manchmal brauchten wir auch eine Verpflegung und was lag da näher, als bei der bekannten Fastfood Kette kurz halt zu machen, einen Salat mit Pommes und zum Dessert ein Sundee zu schlemmen.

In den letzten Tagen haben wir Perth und die Umgebung wirklich nur aus der Auto Perspektive gesehen.  Deshalb können wir sagen, dass das Strassennetz im Grossraum Perth wirklich super ausgebaut ist und man muss sich nicht wundern, was einem so alles auf der Strasse begegnet.

 

  1. Schwester

    Hey das wär öbbis für mi…alles neu chaufe…. 🙂 Jacky macht das sicher au gärn….aber i dängg das isch sicher no asträngend, an was de do alles muesch dängge….und jo nüt vergässe…..also i wünsch euch vo Härze toi toi toi bi dere Odysee ihr 2 Down-Underli, händs guet, gänd vorallem Sorg, lönd keini giftige Fiecher in Wohnwage, und lueget immer wo dr ane trampet…. 🙂 Freu mi uf die nägschte Iiträg, umarm euch ganz fescht!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.