Ueber den hohen Atlas nach Marrakech

Eingetragen bei: Expeditionsmobil, Marokko | 4

Nach unserem Wüstenabenteuer und einer Nacht in Foum Zghid machten wir uns auf den Weg Richtung Marrakech. Es ging wieder durch atemberaubende Landschaften, welche man eigentlich nicht beschreiben kann, die muss man erleben🤗.

Unterwegs ist uns ein “Döschwo-Club” begegnet, die uns alle freudig gewunken und gehupt haben, was sagt uns das😜, es braucht nicht ungedingt einen 🚚 um Marokko zu erleben.

Marokko ist sehr beliebt bei Filmemachern, unterwegs machten wir einen Stopp bei einer verlassenen Filmkulisse, die aussieht wie irgendwo in den USA, welche im Film “The Hills have Eyes” (2006) eine Rolle spielte.

Weiter ging es zur Kasbah Aït-Ben-Haddou (Blogtitelbild), eine befestigte Stadt am Fusse des hohen Atlas, welche immer noch bewohnt ist, zwar sehr touristisch, aber der Besuch lohnt sich wirklich.

Ueber den Col du Tichka 2260m fuhren wir Marrakech entgegen, hinauf war noch alles i.O, aber auf der anderen Seite ist die Strasse eine riesen Baustelle ca. 30km, mit z.T. abenteuerlichen Passagen, wir waren froh als wir unseren Uebernachtungsplatz erreichten.

In Marrakech konnten wir Grosseinkauf machen, denn hier hat es einen Carrefour, wo es fast alles gibt, auch Bier und Wein kann man kaufen, dies ist in Marokko nicht an vielen Orten möglich.

Drei Nächte verbrachten wir ausserhalb Marrakech auf einem Campingplatz eines Deutsch/Marokkanischen Ehepaars, die sich ein richtiges Schloss gebaut haben, um uns mal ein wenig zu erholen. Danach ging es auf einen Parkplatz (letztes Bild) mitten in der Stadt, von wir die Medina und den zentralen Platz Djemaa el Fna in wenigen Minuten zu Fuss erreichen konnten.

Kurzer bewegter Eindruck während der Dämmerung 🕌 in Marrakech, bevor es weiter geht zu den Photos😀.

 

4 Antworten

  1. Dennis & Ploy

    I am delighted to finally be able to follow your blog in English. The photos are absolutely gorgeous. It is half past midnight here and I am off to bed. I will re-visit your blog and enjoy the pictures again tomorrow over coffee. Thank you so much for sharing. Ploy is asleep but I will show her everything tomorrow.

    • bloggy

      Hello Ploy & Dennis

      We hope you are well in this difficult time!
      We are pleased that you like the blog and photos.

      Looking forward to see you in winter🤗!
      All the best!
      Jacky & Hansi

  2. Horst & Angelie

    Erinnert an unsere Marokkoreise 1980 – mit einem gemieteten SEAT 500 über den Col de Tichka! Wir waren halt jung und unbedarft.

    • bloggy

      Da waren die Strassen bestimmt auch nicht besser😂!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.