Stürmische Nacht!

Eingetragen bei: Australien | 1

Wir waren wirklich froh, dass wir in Kalbarri auf dem Campingplatz waren. In der Nacht haben die Windböen massiv zugenommen und dazu hat es extrem geregnet, laut Meteo gab es die höchsten Niederschlagsmengen seit 18 Monaten in Westaustralien.

Sonne und Sturm haben sich heute ständig abgewechselt, deswegen haben wir ein Schlechtwetter Programm gemacht und sind einige Viewpoints angefahren in und um Kalbarri.

Dann haben wir auch mal unseren 4×4 Nissan ein bisschen gefordert und sind am Murchison River entlang gefahren, z.T. in tiefem Sand und dann wieder durch Wasserlöcher (hat richtig Spass gemacht :-).

Wir haben entdeckt, dass man auch in WA an die Umwelt denkt, in Kalbarri gibt es eine Photovoltaik Anlage, die wollten wir natürlich sehen. Auf dem Weg dahin ist uns doch glatt eine Kängurumutter und ihr Junges vor dem Auto durch gehüpft und dies mitten im Dorf.

 

  1. Ursi & Raymond

    Das sin jo Monsterwälle!!! Kakadus in freier Natur. Aifach nur genial! Grüsse von der Alp. Isch au chalt. Sch……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.