Salalah – Oman

Eingetragen bei: AidaSol | 0

Salalah liegt im Südwesten des Sultanats Oman, hat ca. 150’000 Einwohner und das höchste Gebäude soll nur 10 Stockwerke hoch sein. Es hat noch soviel Land, dass jeder Omani, der 24 Jahre alt wird, vom Staat 600 qm Land geschenkt bekommt, dass er entweder selber bebauen, oder verkaufen kann.

Wir sind mit unserer Tour zu einer Quelle gefahren, wo der grösste Teil des Trinkwasser’s für Salalah herkommt. Auf dem Rückweg sind uns einige Wüstenschiffe (Kamele) entgegen gekommen und wir konnten ein paar Schnappschüsse machen.

Sehr spannend war es auf dem Weihrauchmarkt, mal zu sehen und riechen, wie viel unterschiedliche Sorten es gibt.

Zum Schluss fuhren wir noch beim Sultanspalast vorbei, rein durften wir nicht, deshalb konnte ich nur die Einfahrt knipsen.

Das Hotel auf dem letzten Bild ist in typischer Omanischer Bauart, kleine Fenster, damit die Kühle im Gebäude bleibt.

Nun sind wir für die nächsten knapp 5 Tage auf See, werden durch den Golf von Aden ins rote Meer schippern und am 11.04.15 in Aqaba/Jordanien ankommen. Schiff Ahoi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.