Raymond Island

Eingetragen bei: Australien | 0

Von Paynesville konnten wir mit der Fähre übersetzen und direkt hinter der Anlegestelle fing der Koala Trail an, der kreuz und quer über die Insel führte.

Wenn man nun denkt, dies sei wie im Zoo, da täuscht man sich, es sind wirklich frei lebende Tiere und wir hatten das Glück, sogar zwei Mamas mit ihren Jungen zu sehen. Die meisten waren nur am schlafen, aber derjenige auf den Bildern 18-20 zeigte sich uns von seiner besten Seite, er war so knuddelig, dass wir am liebsten unter seinem Baum übernachtet hätten.

Dass hier so viele Koalas leben, geht bis in die 50-iger Jahre zurück, als Fred Jones die ersten aussetzte und sie sich bis heute auf der Insel anscheinend sehr wohl fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.