Kununurra…

Eingetragen bei: Australien | 0

ist die letzte grössere Stadt in Westaustralien, bevor wir dann die Grenze ins Northern Territory überqueren. Auf dem Weg dahin haben wir noch einmal auf einem Freecamp übernachtet, wo mitten in der Nacht ein Auto neben uns anhielt und wir dachten, wau die sind aber spät unterwegs. Erst am Morgen sahen wir, dass es eine allein reisende Frau war, welche ein unkonventionelles Nachtlager hatte.

In Kununurra waren wir auf dem Markt und haben das erste Mal ein wenig Heimweh nach Thailand verspürt, aber das ging wieder vorbei. Dann haben wir einen der grössten Sandalholzproduzenten (Weltweit) aufgesucht und eine Rumdestillerie wo wir uns ein paar „Müsterli“ genehmigten.

Als wir am Abend im ehemaligen Pumphaus des Ord River Dam’s auf der Terrasse sassen, hat Jacqueline auf einmal ein Süsswasser Krokodil erspäht, welches sich uns dann von seiner besten Seite präsentierte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.