Kasi-Vang Vieng

Eingetragen bei: MTB-Thailand-Laos | 0

Heute war ein eher gemütlicher Tag angesagt, mit einem Anstieg, der uns aber nicht weiter beunruhigte nach den vorangegangenen Tagen, denn wir freuten uns schon auf die Abfahrt Richtung Vang Vieng und die relativ frühe Ankunft.

Zuerst ging es aber wieder durch eine wunderschöne Landschaft, vorbei an traumhaft schönen Reisfeldern und Ihren Besitzern, die uns immer ein freundliches “Sabaidee” zuriefen, was soviel heisst “Hallo wie geht es Dir!”.

In einem kleinen Dorf mit einem Markt entlang der Strasse, machten wir unseren morgendlichen Kaffeestop, wo wir uns Bananen und Beng-Beng (eine Art Chokito) zu Gemüte führten.

Die angebotenen Waren auf dem Markt, waren dann doch nicht so ganz nach meinem Geschmack, aber eben, jedem was er gerne mag ?.

In Vang Vieng angekommen, ging es zuerst unter die Dusche und dann musste wieder einmal Wäsche gemacht werden, die roch nämlich schon ziemlich übel ?.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.