Crater Lake Nationalpark

Eingetragen bei: USA-Motorhome | 2

Unser nächstes Ziel war der Crater Lake Nationalpark Oregon, der nicht so bekannt ist, aber dafür umso spektakulärer.

Der Campground im NP ist meistens voll und auch noch relativ teuer, ohne das man hat was man braucht?, nämlich Strom, Ab- und Wasseranschluss, deshalb sind wir auf den nahe gelegenen Diamond Lake RV Park gegangen.

Hier war es viel ruhiger und man kann schöne Spaziergänge machen, direkt vom CP aus, wenn man Lust hat auch um den ganzen See, wir haben nur etwa die Hälfte gemacht. Es war leider ein wenig dunstig, aber auf einem Bild kann man den Mount Thielsen ausmachen, mit seiner markanten Spitze.

Wenn man zum ersten Mal am Kraterrand steht und das Glück hat, dass die Sonne von der richtigen Seite scheint, kommt zuerst mal ein Oh Ah und man glaubt zu träumen, das Blau ist überwältigend.

Der See ist knapp 10km breit, ca. 600m tief, der Kraterrand befindet sich auf ca. 2400m ü.M., der See liegt knapp 600m tiefer als der Rand. Er ist vor ca. 7700 Jahren durch eine massive vulkanische Eruption entstanden und wurde durch Regen und Schmelzwasser gefüllt, somit entstand der tiefste See der USA.

Auf einigen Bildern könnt ihr noch Schnee erkennen und dies am Rande des Sees, wir waren ein wenig erstaunt, da wir in weitaus höheren Lagen gar keinen gesehen haben.

So nun seid ihr wieder auf dem laufenden und wir freuen uns auf Morgen, denn es geht wieder auf die Strasse, also bis Bald vonunterwegs.

2 Antworten

  1. Gabi

    Wow! Was für schöne Bilder! 🙂 Vielen Dank dafür!
    Nicht vergessen, in Oregon shoppen zu gehen!
    Das ist der einzige Bundesstaat, in dem TAX-FREE ist! 😉 Auch das Tanken….
    Gaaanz viel Spaß weiterhin!

  2. Hile&Keiko

    ?Superblau! ?

    Wikipedia hat grad meine Frage beantwortet, ob drin schwimmen erlaubt sei: “Ja!”
    Sehr erfreulich, weil bei diversen Süsswasser-Reservoirs ist das ja nicht der Fall, da als Trinkwasser benutzt.
    Aber wenn’s am Ufer noch Schneereste hat, vermutlich nur für hartgesottene Schwimmer? ?

    Have a safe trip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.